Finden Sie hier einen Überblick über die verschiedenen Stufen des Fahrkönnens. Die Lernziele richten sich nach Ihrem Ausgangsniveau. Wir unterscheiden 6 Könnerstufen.

Blau (Stufe 6)

Ich bin totaler Anfänger und stand noch nie auf Ski

Blau (Stufe 5)

Ich bin schon einmal auf Ski gestanden. Es ist schon einige Zeit her. Ich denke, dass ich das Bremsen in Pflugstellung in flachem Gelände schaffe. (Mindestkönnen: Pflug)

Blau (Stufe 4)

Ich kann auf flachen, blauen Pisten fahren. Die Bogen mache ich in Pflugstellung. Ich schaffe beide Bögen in sehr einfachem Gelände bzw. habe noch (teilweise) Schwierigkeiten mit dem Bogen in eine Richtung. Mindestkönnen: Pflugbogen/ Kurven

Rot (Stufe 3)

Auf blauen Pisten habe ich keinen Schwierigkeiten zu fahren. Ich bin auch schon roten Pisten gefahren. Auf roten Pisten bzw. an engen Passagen bin ich teilweise noch unsicher. Auf blauen Pisten gelingt es mir teilweise die Bogen zu fahren, ohne die Ski in Pflugstellung zu bringen (Mindestkönnen: Pflugschwung/Pflugsteuern

Rot (Stufe 2)

Auf roten Pisten habe ich keine Schwierigkeiten zu fahren. Ich bin teilweise schon schwarze Pisten gefahren, fühle mich jedoch auf roten Pisten wohler. Ich drehe meine Ski parallel (in einer offenen Beinstellung) auf blauen und auf roten Pisten. Wird es sehr steil, muss ich meine Ski noch manchmal in Pflugstellung bringen (Mindestkönnen: Parallelschwung/ Paralleles Skisteuern lang)

Schwarz (Stufe 1)

Ich habe keine Schwierigkeiten schwarze Pisten zu fahren. Ich kann auch in steilem Gelände meine Geschwindigkeit kontrollieren und Schwünge mit kurzen Radien fahen. Ich interessiere mich für den Skilauf auf steilen Hängen (in freiem Skigelände, in der Buckelpiste bzw. Tiefschnee). (Kurzschwung/ Paralleles Skisteuern kurz/ Carven kurz - Meisterstufe)

´