Stufen Sie sich nach dem Level System der Ski- und Snowboardschule Scheffau selbst ein, um den bestmöglichen Unterricht für Sie zu finden.
Die Lernziele richten sich nach Ihrem Ausgangsniveau. Wir unterscheiden 6 Könnerstufen.

Blau (Stufe 6)

Ich bin totaler Anfänger und bin noch nie auf einem Snowboard gestanden

Blau (Stufe 5)

Ich bin schon einmal auf dem Snowboard gestanden. Es ist schon einige Zeit her. Ich habe Schwierigkeiten mit dem Geradeausfahren, schaffe es jedoch auf der Frontside- und/oder Backsidekante zu rutschen

Blau (Stufe 4)

Ich kann auf flachen, blauen Pisten fahren. Ich habe noch mit beiden Bögen/ mit dem Bogen in eine Richtung Schwierigkeiten kann jedoch gezielt in eine Richtung rutschen. Im steilen Gelände rutsche ich nur ohne Bogen zu fahren (Driftschwung)

Rot (Stufe 3)

Ich schaffe beide Bögen auf blauen und auf roten Pisten. Auf Ziehwegen und an engen Passagen habe ich noch Schwierigkeiten und bin unsicher. Auf flachem Gelände fahre ich die Bögen schon teilweise auf der Kante. (Kippschwung)

Rot (Stufe 2)

Ich habe keine Schwierigkeiten auf roten Pisten zu fahren und bin auch schon schwarze Pisten gefahren. In steilem Gelände habe ich noch Schwierigkeiten die Geschwindigkeit mit kürzeren Schwüngen zu kontrollieren. Auf flachem Gelände fahre ich auch schon “fakie” (Kurzschwung - Carven)

Schwarz (Stufe 1)

Auf schwarzen Pisten habe ich keine Schwierigkeiten kurze Schwünge zu fahren und meine Geschwindigkeit zu kontrollieren. Das Carven ist kein Problem für mich. Ich bin an einem Freestylekurs (Alpinkurs/ Racingkurs) interessiert. Mich interessiert auch das Boarden abseits gesicherter Pisten (Kurzschwung - Meisterstufe)

´